21. Tag@4: Paris

Der Heimflug ist größtenteils absolviert und ich friere gerade in Paris, wo ich auf meinen Anschlussflug warte.

Noch eine Stunde, dann wird endlich geboardet.

Eine grandiose Reise geht damit zu Ende und damit zunächst auch mal dieser Blog. Obwohl das nicht ganz richtig ist. Ich werde noch das ein oder andere schreiben. Doch zumindest diese Kategorie @4 ist hiermit beendet.

Ich werde auch noch ein paar Berichte nachliefern. Die bin ich schuldig geblieben. In erster Linie, weil das Internet meist nicht so richtig funktioniert hat, aber auch, weil sich dann doch irgendwie immer noch etwas anderes zu tun fand.

Ich freue mich sehr über jeden Leser und jeden Kommentar, auch wenn ich manchmal nicht zuordnen kann, wer wer ist. Aber ich gehe davon aus, dass ich das dann in Gesprächen persönlich gesagt bekomme.

Bis bald!

Steffen

Advertisements
Veröffentlicht in: @4

5 Gedanken zu “21. Tag@4: Paris

  1. El schreibt:

    Ja, mir fehlt die Fortsetzung der Fortsetzungsgeschichte. Nur 21 Tage!! Früher war mehr Lametta und die Fortsetzungsromane in den Zeitungen waren länger. Also denk dir doch noch bissl war dazu aus. Natürlich wissenschaftlich gekennzeichnet als Fiktion oder so. Wie wärs? Spannend wars doch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s